Bayerischer Wald

 

Zielfelder der Mathematikdidaktik

 

Grundlegende Zielsetzungen
 

Im Zentrum der "Didaktik der Mathematik" steht die Optimierung von Lernprozessen nach didaktisch-methodischen und lernpsychologischen Grundsätzen. Diese schlägt sich in erfolgreicher Unterrichtsplanung, Unterrichtsgestaltung und -reflexion nieder.

Konkrete Felduntersuchungen in Schulklassen bieten eine solide Erfahrungsbasis für den Aufbau und die Gestaltung motivierender und effektiver Lernphasen im Mathematikunterricht. 
 

Theoretische Grundlagenkonzepte und praktisches Erfahrungswissen zu unterrichtlichen Fragen und Themenfeldern gehen eine enge Vernetzung ein!


 

Ausbildung und Erwerb von Kompetenzen für den Lehrberuf in Mathematikdidaktik 

 

​-   Fachkompetenz in Mathematik

-   Didaktische Lehrkompetenz

-   Methodische Kompetenz

-   Personale Kompetenz 

-   Soziale Kompetenz